verlauf-topleft

Menü 

BoerdeLan 

Login 

BoerdeLAN #26: Der Tag danach *

BoerdeLAN #26: Der Tag danach
Montag, 02.07.2018 22:18
René "blan|Lore" Spellerberg

Ein erfolgreiches Wochenende ist vorbei. Jede Menge tolle Leute, viel Spaß, gutes Wetter und kaltes Bier!
Der BoerdeLAN e.V. bedankt sich bei allen Gästen für die LAN :)
Wir hoffen, ihr habt das Wochenende auch genossen und wir freuen uns bereits jetzt auf die BoerdeLAN 27.
Großer Dank geht auch an alle Gäste, die noch geblieben sind um mit uns den Abbau zu meistern. Ihr seid die Besten!

Falls ihr Lob oder Kritikpunkte habt, die ihr gern loswerden wollt, so tobt euch einfach in den Kommentaren dieser News aus.

Für diejenigen unter euch die unseren diesjährigen Opener nicht gesehen haben:


Bis bald, euer BoerdeLAN e.V.!

8 Kommentare
Allgemeines >> Kommentare > BoerdeLAN #26: Der Tag danach
Antwort erstellen
 Autor Thema: BoerdeLAN #26: Der Tag danach
DaQuasi
03.07.2018 um 11:26 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Equinox-Clan
Postings: 75

Es war wie immer ein Fest!
Vielen Dank an das Boerde-Team für ein tolles Wochenende!
Ich freu mich jetzt schon euch nächstes Jahr wieder zu sehen!

Tatsächlich ist der Opener an mir vorbeigegangen - schade ist echt gut geworden!

Wie schauts mit dem restlichen Material aus?
Ich denk da an Real CS etc :-)

Heavy Grüße

DaQuasi :)
__________________
Wenn Null besonders groß ist, dann ist es fast so groß wie ein kleines bisschen Eins.
 
blan|Lore
03.07.2018 um 12:06 QuoteProfileSend PM

NEW

Clan: Boerde LAN eV
Postings: 63

Der Rest wird hochgeladen sobald wir alles Material zusammen gesammelt und gesichtet haben :P
 
Shaaitan
03.07.2018 um 12:51 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: TeiX
Postings: 62

Guten Tag zusammen,

nachdem ich mich vorletztes Jahr von der Faulheit habe überkommen lassen keine Review zu schreiben und es letztes Jahr viel interessanter war die Diskussion mit einer Portion Popcorn zu verfolgen ... Naja, egal - BLAN 26 Review, auf geht's!

Location:
Hab ja zu Warstein noch nichts gesagt ... Halle finde ich top; genug Platz, die Hitze dieses Jahr war nicht unerträglich, fast kein Grund zum meckern. Nur der Außenbereich, den fand ich in Anröchte schöner. Er war abgeschottet und lud richtig zum Verweilen ein. *Nostalgie*
Wunsch für BLAN27: Den Außenbereich attraktiver gestalten.

Die Toiletten-Situation war gefühlt stets sehr gut. Das die erste Box direkt am Anfang die Flinte ins Korn wirft, war zwar unglücklich aber kein Weltuntergang ^^
Wunsch für BLAN27: Mehr kann man nicht erwarten, ist halt nen beschissenes Thema ^^

Schlafmöglichkeiten (Zeltplatz)... ja, das war ein Wechselbad der Gefühle. Der Zeltplatz war dieses Jahr etwas weiter weg gelegen vom Eingang. Das war sehr angenehm als ich Schlafen wollte, da es schlicht leiser war. Da dachte ich "Das musst du definitiv dieses Jahr loben in der Review!". Aber dann brach der nächste Tag an. Ab keine Ahnung wieviel Uhr knallte die Sonne auf das Zelt und heizte es regelrecht auf. Vermutlich bin ich von Sauerstoffmangel und Selbsterhaltungstrieb geweckt worden, das war echt übel xD
Am Sonntag war es dann eher die Helligkeit und weniger die Hitze die mich früh geweckt hat. Nicht ganz so schlimm, aber hat die kurze Schlafphase trotzdem noch um einiges kürzer gemacht.
Wunsch für BLAN27: Macht den Zeltplatz wieder auf die andere Seite, unter die Bäume. Das ist zwar beim Einschlafen wieder etwas lauter, dafür schläft man länger in den Tag.

Internet:
Das Internet war so eine Sache diesmal. Grundsätzlich stabil und vorhanden, ja - aber ... zumindest wenn man Rocket League online spielen wollte um sich etwas aufzuwärmen für das Turnier gab es doch fast permanent Lags, Rubberbending usw. Das war nicht angenehm und hat ein wirklich vernünftiges Aufwärmen eigentlich unmöglich gemacht.

Als Anmerkung sei gesagt, dass ich und zwei weitere von uns plötzlich vom Internet ausgesperrt waren, da wir irgendwie zuviel Traffic verursacht hätten (haben?). Ich habe immer noch keine Ahnung, wie das passiert sein kann - aber wir wurden dankenswerter weise schnell freigeschaltet. Von daher: finde ich gut, dass ihr ein Auge drauf habt und das es schnell geklärt werden kann, wenn es jemanden trifft :)
Wunsch für BLAN27: Bessere / Stabilere Ping bei Rocket League online, Überwachung beibehalten *salut*

Turniere:
Ist gefühlt irgendwie immer ein schwieriges Thema. Ich kann mich da nur zu Rocket League 3v3 und HotS äußern.

Bei Rocket League nahm es einen gefühlt sehr späten Anfang, da beim Match vor uns ein Team am Poker-Turnier teilgenommen hat (auch noch unser eigenes, zweites Team!). Es ging wahrscheinlich deswegen gefühlt zäher als sonst und erst spät in der Nacht los.
Wunsch für BLAN27: Rocket League zusätzlich als 2v2!

Was HotS angeht waren es wenige Teilnehmer und das lief entspannt am Samstag ab.
Wunsch für BLAN27: HotS von Anfang an listen und dafür LoL (0 Teilnehmer xD) raus kanten ^^

Ich weiß nicht inwiefern das Pokern einschneidend für den Start anderer Turniere war, aber kann man das nicht auf den Samstag (Vor-)Mittag legen, weil es ja wahrscheinlich so einige Spieler vereinnahmt und damit Turniere beeinflusst?

Catering:
Leckeres Essen / Trinken zu vollkommen vernünftigen Preisen. Stets freundliche und sympathische Bedienung. Kann wieder nur Lob aussprechen und freue mich darauf meinen Gutschein für ein Frühstück nächstes Jahr einzulösen! Nur die Musikauswahl war für ein entspanntes Frühstücken nicht unbedingt optimal xD
Wunsch für BLAN27: Halt, stop! Alles bleibt so wie es ist!

Fazit:
Die BLAN war auch dieses Jahr wieder wie ein Kurzurlaub für mich. Ich hab es genossen bei euch zu Gast zu sein und das nächste Jahr ist natürlich gesetzt. Es war fantastisch die Leute wieder zu sehen und gemeinsam das Wochenende zu verbringen. (Die Rezension läuft noch unter #no'omo, also alles okay Jungs xD) Alle Kritikpunkte und Wünsche oben sind Rumgeheule auf hohem Niveau die ein verdammt gutes Wochenende noch einen Tick besser (für mich) machen würden. So, jetzt muss ich aber das Real Life wieder hart carrien ^^

TLDR; War ne geile LAN, nächstes Jahr wieder (:

P.S.: Diese Rezension ist rein subjektiv und bei ihrer Erstellung wurden keine Tiere verletzt.



[Editiert von Shaaitan am 03.Jul.2018 um 13:33]
 
ChefKev23
03.07.2018 um 19:44 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: BUSN
Postings: 15

Top Location, top Catering(besonders die Burger...nam nam), top Internet-Leitung(sehr stabil beim online zocken).

Beim nächsten Mal wäre es schön, wenn es die Möglichkeit gäbe, vor dem Einlass Getränke zu kaufen! (Es war warm und einige waren nach der Anfahrt sehr durstig:-)).

Alles in allem eine gelungene Lan. Ich freue mich auf die nächste Boerde-Lan in 2019 :-).
 
dingdongbam
04.07.2018 um 13:47 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Kein Clan
Postings: 2

Für mich war es die erste boerde-lan.
Location:
Viel Platz, etwas warm zwischendurch. Viele Parkplätze direkt vor der Tür.
Duschen in unmittelbarer nähe.

Catering:
Leckeres Essen, kühles Bier, alles zu fairen Preisen!

Organisation:
Super Orga, schneller Checkin, Spaßige Offline Events.

Fazit: Gerne wieder :-)
 
KevKev1991
05.07.2018 um 21:30 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: Cube-Dust.com
Postings: 16

Fand auf den 3 Boerde-Lans in Warstein dieses Jahr die angenehmste LAN.
2016 war zu warm, 2017 gefühlt zu kalt und dieses Jahr eigentlich genau richtig.
Fand das Klima in der Halle auch gut, trotz 350 Rechnern xD

Catering wie gewohnt sehr gut und lecker, und alles zu einem Top Preis.
Nur die Slushi Flatrate fehlt immernoch :P
Die Musikauswahl kann ja für gewisse Leute auf Schlager umgestellt werden xD :P


Die Toiletten waren dieses Jahr auch Top, immerhin nur einmal den Kopf angehauen xD
Die Duschen sind auch echt top, nur nächstes mal gehe ich früher. Aber die erfrischende Dusche war auch perfekt.

Das Internet, nen ticken schlechter am Anfang als letztes Jahr gefühlt, aber das lag vermutlich an ein paar die erstmal Updates ziehen mussten :/, aber gibt schlimmeres.

Also ich werde nächstes Jahr aufjedenfall wieder erscheinen.
Warstein kann ruhig auch als Standort bleiben, Supermarkt in der Nähe (wo man auch hinlaufen kann).

Wann startet der Vorverkauf für die BLan 27? xD

Könnte man eventuell ein "Chat" auf die Intranetseite einbinden, damit man mal Fix Spieler suchen könnte? ?



Aber was mich wirklich erschrocken hat als man die Teilnehmerliste gesehen hat, steph4n war da, obwohl er ja nicht mehr kommen wollte. Mich würde interessieren was er den dieses Jahr von der Boerde-Lan hält.
 
Fitzburn
17.07.2018 um 22:18 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: unterhopft
Postings: 2

Hallo zusammen,

ein herzliches Dankeschön an das ganze Orga Team, für uns war das eine klasse Veranstaltung wir kommen 2019 bestimmt wieder.

Special Thanks gehen an den Kollegen der das Wassereis an die Plätze gebracht hat!

Die Küchencrew ist auch der Hammer .-) eure Pizza ist super.

Einen Kritikpunkt habe ich allerdings irgendwas hat mit dem Bier am Freitagabend nicht gestimmt es war immer so schnell leer....

Gruß Fitzburn

 
steph4n
20.07.2018 um 16:43 QuoteProfileSend PM
NEW

Clan: ALTERENATE
Postings: 10

KevKev1991 hat folgendes geschrieben:
Aber was mich wirklich erschrocken hat als man die Teilnehmerliste gesehen hat, steph4n war da, obwohl er ja nicht mehr kommen wollte. Mich würde interessieren was er den dieses Jahr von der Boerde-Lan hält.



Gut erkannt.
Dies ist dem guten Adrian aka Lappen zu verdanken.
Auf einer anderen LAN hat er uns voll gequasselt, dass wir doch kommen sollen und das er jetzt der CSGO Admin ist.
Habe die Entscheidung nicht bereut. Adrian hat einen guten Job getan und hat stets geholfen wo er konnte. Top Kerl!
Wenn er weiterhin Admin des CSGO Turniers ist, immer wieder gerne.
Also brauchst du dich nächstes Jahr nicht wundern, wenn du mich wieder auf der Teilnehmerliste siehst. Immerhin habe ich nächstes Jahr einen Titel zu verteidigen.

Peace
 
[ Antwort erstellen ]

Partner

BieberLAN
Soester Gaming Community
Paracord Mousecable
Twitter
© BoerdeLAN e.V.  -  © DOTLAN Webservices  -  Datenschutz